Umweltmedizin

Wähle Deinen Bereich:

Umweltkrankheiten

Entgiften von A bis Z: Wie Sie Ihren Körper von Schwermetallen und anderen Umweltschadstoffen befreien

Obwohl die Weltgesundheitsorganisation (WHO) bereits 1974 erkannte, dass die meisten chronischen Erkrankungen durch Vergiftungen entstehen, wird diese Erkenntnis heute immer noch von den meisten Therapeuten, Krankenkassen und Medien ignoriert. Dieses Buch beabsichtigt nicht, ein weiteres Buch über Schwermetallvergiftungen zu sein, sondern im Mittelpunkt stehen die Möglichkeiten, wie der Körper erfolgreich entgiftet wird. Sie erhalten viele praktische Lösungsmöglichkeiten, wie Sie sich erfolgreich von belastenden Schadstoffen befreien können. Dabei werden viele Methoden vorgestellt, die man zuhause selbst durchführen kann, aber auch die wichtigsten Entgiftungstherapien, die bei einer schweren chronischen Vergiftung nur von Therapeuten durchgeführt werden dürfen...

weiter auf Amazon >

Amalgam frisst meine Seele: Überleben einer chronischen Amalgamvergiftung. Ein authentischer Bericht - spannend wie ein Krimi!

Sigi Nesterenko berichtet ihre eigene leidvolle Odyssee, bei der sie jahrelang von Tag zu Tag kränker wurde, immer neue Symptome hinzu bekam bis hin zum völligen körperlichen Zusammenbruch. Chronischer Erschöpfungszustand, Müdigkeit, Pilzbefall und Hormonstörungen sind nur einige der Beschwerdebilder, für die im Laufe von 5 Jahren über 50 Ärzte keine Ursache fanden. Akuter Leistungsabfall unklarer Genese , Patientin wehrt die Vorstellung ab, sie sei psychisch krank, betrachtet das als Beleidigung sind Aktennotizen in ihrer Krankenakte. Diverse Fehldiagnosen musste sie über sich ergehen lassen, bis sie endlich die rettende Diagnose erhielt: Amalgam- und Palladiumvergiftung, ausgelöst durch Antibiotika. Nach Entfernung aller Amalgamfüllungen und einer palladiumhaltigen Krone, sowie einer Entgiftung mit Vitaminen und Mineralien verbesserte sich ihr Gesundheitszustand zusehends...

weiter auf Amazon >

Lass dich nicht vergiften!: Warum uns Schadstoffe chronisch krank machen und wie wir ihnen entkommen

Alle chronischen Erkrankungen basieren laut Umweltmediziner Dr. med. Joachim Mutter auf Vergiftungen. Meist wird nur symptomatisch behandelt, für eine erfolgreiche Therapie ist aber die Kenntnis der zahlreichen Ursachen - ob Mobilfunk, Pestizide oder Weichmacher - nötig. Neben der Darstellung krankmachender Faktoren und wie man sie meiden kann, werden wirksame Therapien beschrieben, mit denen man seinen Körper nachhaltig bei der Entgiftung unterstützen kann. Dabei wird das Beste aus moderner Umweltmedizin und Naturheilkunde in Dr. Mutters speziellen Entgiftungsprogramm kombiniert: Schwermetallausleitung, Ernährungsumstellung, Sport und Vitalstoffergänzung. Im letzten Teil des Buches werden die häufigsten Krankheiten beschrieben und spezielle Wege zur Selbsthilfe aufgezeigt...

weiter auf Amazon >

Amalgam – Risiko für die Menschheit: Quecksilbervergiftungen richtig ausleiten (Fit fürs Leben Verlag in der Natura Viva Verlags GmbH)

Ein Ratgeber, der sowohl den betroffenen Hilfesuchenden als auch den behandelnden Therapeuten wie Zahnärzten, Ärzten und Heilpraktikern das Problem Amalgam in seiner gesamten Tragweite deutlich macht und Wege aufzeigt, den Geschädigten umfassend zu helfen.

 

Vertreter der Naturheilkunde warnten schon früh vor diesem Füllmaterial, weil sie befürchteten, dass sich das Quecksilber aus der Legierung der Plomben lösen und den Körper vergiften könnte. Lange wurden sie nicht ernst genommen und viele durch Quecksilber Geschädigte fanden keine Hilfe, weil die Ursachen der Erkrankung nicht erkannt wurden. Heute leugnet kaum noch ein moderner Zahnarzt die Gefahr, die vom Amalgam in den Plomben ausgeht. Wichtigste Organe und das zentrale Nervensystem sind dann betroffen, viele Autoimmunkrankheiten und manche psychische Überlastung haben darin ihre Ursache.

weiter auf Amazon >

Wenn Gifte auf die Nerven gehen: Wie wir Gehirn und Nerven durch Entgiftung schützen können

Diese Pflichtlektüre, geschrieben von einem Pionier der Umweltmedizin, erklärt, wie Lebensmittel, Umwelteinflüsse und Chemikalien unseren Körper belasten. Dem sind wir aber nicht hilflos ausgeliefert, denn mit bestimmten Nährstoffen und körpereigenen Wirkstoffen kann jeder etwas zum Schutz des eigenen Nerven- und Immunsystems beitragen. Die Basis von Entgiftung und Nervenschutz sind die Wiederherstellung der Darmflora und die Unterstützung des Leberstoffwechsels. Wie bedeutsam dieser Titel für unsere Gesundheit ist, erklärt Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer, der das Vorwort zu diesem Buch schrieb.

weiter auf Amazon >

Krebs - eine Umweltkrankheit?: Risiko minimieren - Therapie optimieren

Fast zwei Drittel aller Krebserkrankungen gehen auf Umwelteinflüsse zurück. Klaus-Dietrich Runow zeigt, welche Faktoren das Krebsrisiko erhöhen und wie mit einer individuellen Nährstoff- und Entgiftungstherapie, einer anderen Lebensführung und einer Ernährungsumstellung die klassische Krebsbehandlung sinnvoll und wirksam begleitet werden kann, ohne dass es zu Wirkungsbeeinträchtigungen kommt. Dieses Buch baut eine Brücke zwischen der üblichen Krebstherapie und komplementären Maßnahmen. Es hilft dabei, die eigenen problematischen Umweltfaktoren besser einzuschätzen, und es erklärt, was jeder selbst tun kann, um das eigene Krebsrisiko zu minimieren.

weiter auf Amazon >

Amalgam - Patienteninformation

Amalgam ist ein mehr und mehr umstrittenes Zahnersatzmittel, jedoch wird es nach wie vor verwendet. In dieser Schadstoffinformation werden in kompakter Form die akuten und chronischen Wirkungen von Amalgam, die Amalgam bedingten Krankheitssymptome und die therapeutischen Möglichkeiten beschrieben.

weiter auf Amazon >

Gifte im Alltag: Wo sie vorkommen. Wie sie wirken. Wie man sich dagegen schützt.

Allergien, Depressionen, Krebs und andere "zivilisationstypische" Krankheiten nehmen zu. Oft sind sie in einer schleichenden Vergiftung durch alltägliche Schadstoffe begründet. Der umfassende Ratgeber beschreibt die Stoffe, ihre Wirkung auf die Gesundheit, ihre Verwendung in Alltagsprodukten und gibt Hinweise, was gegen eine Vergiftung getan werden kann. Den Krankheitssymptomen sind übersichtlich die Gifte zugeordnet, welche den Schaden bewirken. So hilft der Ratgeber, Umweltgiften im Alltag auf die Spur zu kommen - und sie zu meiden.

weiter auf Amazon >

Gesundheits-Books

impressum >

  • Ernährung
  • Naturheilkunde
  • Chronische Krankheiten
  • Darmgesundheit
  • Umweltmedizin
  • Zahnheilkunde