Naturheilkunde

Wähle Deinen Bereich:

Ernährung

Mitochondrientherapie - die Alternative: Schulmedizin? - Heilung ausgeschlossen!

Viel zu viele chronisch Kranke bevölkern die Praxen von niedergelassenen Ärzten, ohne dass ihnen je wirklich geholfen wurde. Ob Migräne, Reizdarm, Schlafstörungen, Übergewicht, Bluthochdruck, Zuckerkrankheit, Rheumatismus, Autoimmunerkrankungen u.v.a. All diese Krankheiten entstehen durch irregeleitete Reaktionen des Körpers und seiner Zellen. Wird das nicht erkannt und entsprechend behandelt, breitet sich dieser fehlgeleitete Stoffwechsel wie ein unterirdischer Schwelbrand aus. Eines Tages mündet das in sicht- und messbare Erkrankungen. Dann - endlich! - kann der Schulmediziner behandeln mit Medikamenten, die häufig weitere Stoffwechselprobleme bereiten. Heilung leider ausgeschlossen!

 

Dieses Buch liefert Hinweise zu einer besseren Diagnostik und Therapie seltsamer Beschwerden, die Sie selbst realisieren können.

weiter auf Amazon >

Mitochondrien: Symptome, Diagnose und Therapie

Wer sich die heutigen Wartezimmer in Arztpraxen ansieht, der muss feststellen: Multimorbide Patienten sind eher die Regel als die Ausnahme und echte Heilungen gibt es selten. Die Listen der Komorbiditäten sind lang. Die Medizin sucht meist vergebens nach gemeinsamen Ursachen zwischen den Einzelerkrankungen. Und doch gibt es sie! Dr. Kuklinski, Facharzt für Innere Medizin und Umweltmedizin und Leiter des Diagnostik- und Therapiezentrums für Umweltmedizin in Rostock hat in seiner langjährigen Praxis die Hintergründe für Multiorganerkrankungen aufgedeckt: Stoffwechselfehlleistungen in den Mitochondrien...

weiter auf Amazon >

Das HWS-Trauma: Ursache, Diagnose und Therapie

Jeder Arzt kennt diese Patienten: Sie kommen immer wieder und berichten mit besorgter Stimme über Schmerzen hier und Herzstolpern da. Sie haben unerklärliche Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Rückenschmerzen, sind schlapp und müde, ihre Augenringe und ihre fahle Gesichtshaut geben ihnen Recht. Auch mit dem Bauch ist etwas nicht in Ordnung und manchmal ist die Luft so knapp. "Das HWS-Trauma ist die Ursache für viele chronische Krankheiten!" Diese These belegt Dr. Kuklinski in seinem aktuellen Buch beeindruckend: Er stellt Grundlagen, Diagnostik und die weit reichenden Auswirkungen der geschädigten HWS ausführlich vor. In Fallbeispielen wird die Bedeutung des Genicks für die Gesundheit auf den Punkt gebracht...

weiter auf Amazon >

KPU, Kryptopyrrolurie - eine häufige, aber vergessene Stoffwechselstörung

Die Kryptopyrrolurie (KPU) ist eine häufige, aber oftmals übersehene Stoffwechselstörung. Bekannt ist sie seit den 1960ern Jahren und wurde seitdem mehrfach beschrieben. Dennoch wird sie in differentialdiagnostische Überlegungen selten mit einbezogen. Die KPU muss sollte als ein eigenständiger Faktor bei vielen chronischen Krankheiten gesehen werden. Die Autoren, selbst therapeutisch tätig, haben für das Buch die verfügbare wissenschaftliche Literatur zur Kryptopyrrolurie gesichtet und ausgewertet. Aus ihren eigenen Therapieerfahrungen mit vielen Hunderten Patienten haben sie ein umfassendes Diagnostik- und Therapiekonzept entwickelt, das ein effektives Behandeln ermöglichen kann.

weiter auf Amazon >

Die Rimkus-Methode: Eine natürliche Hormonersatztherapie für die Frau

Dr. Volker Rimkus, Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, wurde 1939 in Ostpreußen geboren. Im Rahmen seiner Ausbildung zum Facharzt forschte er einige Jahre als wissenschaftlicher Assistent an der Kieler Christian-Albrechts-Universität. Schon sehr frühzeitig reifte seine kritische Einstellung zu der gängigen Hormonbehandlung bei Frauen. Als er dann in seiner eigenen Praxis unmittelbarer mit dieser Problematik der älter werdenden Frauen konfrontiert wurde, entwickelte er das alternative Therapiekonzept einer hormonellen Behandlung in den Wechseljahren, die „RIMKUS-Methode”.

 

weiter auf Amazon >

Grundlos erschöpft?: Nebennieren-Schwäche – das Stress-Syndrom des 21. Jahrhunderts. Was ist Cortisol-Mangel und wie können wir ihn heilen?

Stress gehört zum Leben, und unser Körper ist auf ihn vorbereitet. Unsere Nebennieren produzieren Botenstoffe, die uns kurzfristig zu schnellem Reagieren – Kämpfen oder Fliehen – befähigen. Für Dauerstress ist unser Körper allerdings nicht gebaut. Deshalb kommt heute häufig vor, dass die Nebennieren überfordert sind. Typische Symptome sind ständige Müdigkeit, Erschöpfung und Antriebslosigkeit. Millionen Menschen leiden unter einer nicht erkannten Erschöpfung der Nebenniere. Dieses Buch beschreibt das Problem und gibt viele Tipps, wie es mit Ernährung, Änderung der Lebensgewohnheiten und Nahrungsergänzungen zu beheben ist.

weiter auf Amazon >

Öl-Eiweiß-Kost

 

weiter auf Amazon >

Schwachstelle Genick: Wie große und kleine Unfälle in Beruf und Freizeit Ihre Halswirbelsäule zum unaufhaltsamen Krankheitsgenerator machen

Chronische Erkrankungen sind eine Herausforderung für Ärzte und Betroffene, denn mittlerweile leiden rund 40 Prozent der deutschen Bevölkerung unter anhaltenden Beschwerden. Etwa jeder sechste Deutsche hat sogar mit zwei oder mehr Krankheiten (Multimorbidität) zu kämpfen. Für die Patienten bedeutet dies oft jahrelange gesundheitliche Probleme, denn vielen Ärzten gelingt es nicht, die eigentliche Krankheitsursache zu finden und sie behandeln nur die Symptome. Mit dem neuen Buch "Schwachstelle Genick" zeigen der Mediziner Dr. Bodo Kuklinski und die Biologin Dr. Anja Schemionek, dass häufig unerkannte Instabilitäten der Halswirbelsäule der Auslöser für Krankheiten wie Allergien, Diabetes, das Chronische Müdigkeits-Syndrom, aber auch Herzprobleme, Migräne und sogar Multiple Sklerose und Epilepsie sein können, denn die Traumatisierung des Genicks kann im Körper einen wahren Zerstörungskreislauf in Gang setzen.

weiter auf Amazon >

Gesundheits-Books

impressum >

  • Ernährung
  • Naturheilkunde
  • Chronische Krankheiten
  • Darmgesundheit
  • Umweltmedizin
  • Zahnheilkunde